Single Point of Control

  • Sie haben bisher kein Monitoringsystem im Einsatz oder Sie sind mit ihrer bisherigen nicht zufrieden.
  • Sie haben verschiedene Monitoring-Tools im Einsatz und möchten diese Inselllösungen eliminieren.
  • Sie suchen eine Lösung, die möglichst alle wichtigen Komponenten Ihrer Infrastruktur in die Überwachung einbezieht.
  • Ihre zentrale IT konzentriert sich im Wesentlichen an einem Standort.
  • Unter Umständen haben Sie wenige oder aber auch eine größere Anzahl externer Standorte. Dort befinden sich aber jeweils nur wenige zu überwachende Komponenten.

Das ist der klassische Anwendungsfall der SM-BOX! Sie kommt hier als Standalone-System in Ihrem RZ zum Einsatz. Die breite Systemabdeckung ist von Hause aus mit der SM-BOX gewährleistet.
Die Systeme in den externen Standorten werden durch die SM-BOX in der Zentrale überwacht. Voraussetzung ist ein direkter Zugriff via IP auf diese Systeme über das WAN/VPN.




Trial-Version und weitere Informationen

Anfrage

Jetzt sind Sie am Zug!

Sie wollen die SM-BOX live erleben und in Ihrer Systemumgebung ausprobieren? Gern lassen wir Ihnen weitere Informationen zu SM-BOX und eine Trial-Version zukommen.

Ihre Kontaktdaten
:
:
:
 
 

News

SM-BOX-Anwenderforum 2016

Wissen und Erfahrungen aus erster Hand und der Austausch der Anwender untereinander standen im...

Rückblick auf den SM-SUITE Anwendertag 2014

Wissen und Erfahrungen aus erster Hand, eine tolle Lokation sowie spätsommerliches Wetter – all das...

Version 6.2 von SM-DOCU steht ab sofort zur Verfügung

Die neue Version beinhaltet eine Vielzahl von Neuerungen:- Kompatibilität zu Windows Server 2008...

Veranstaltungen

Neue Termine für Workshops und Webcasts sind in Planung. Schauen Sie bitte in Kürze wieder vorbei!

Ansprechpartner

Katharina Kwozalla
Katharina Kwozalla

Vertriebsinnendienst

Drescherhäuser 5b, 01159 Dresden
Tel.: +49 (351) 42 32 174
Fax:
katharina.kwozalla(at)shd-online.de

Social Media