Betriebssysteme mit der SM-BOX überwachen

Microsoft Windows (W2K, W2K3, W2K8, W2K12, XP, Vista, 7)

  • Echtzeitanalyse der Eventlogs mit individueller Anpassung der Eventfilter; verschiedene Lösungen mit unterschiedlichem Leistungsumfang verfügbar, teilweise zusätzlicher kostenpflichtiger Agent pro Server
  • Überwachung beliebiger Performancecounter, wie CPU-Last, Cache-Statistiken, Auslastung der Auslagerungsdatei, Print-Spooler-Statistiken, LAN- und Protokoll-Statistiken, Belegung physikalischer und logischer Datenträger, RAM- Belegung...
  • Überwachung des Status von System- und Applikationsdiensten
  • Überwachung des Status von Prozessen; Anzahl laufender Prozesse
  • Überwachung der Druckerwarteschlangen
  • Überwachung von Fileshares und Dateien
  • Überprüfung der WINS-Namensauflösung
  • Überwachung von Server-Rollen (z.B. Global Catalog)
  • Check ADS-Login
  • u.v.m.

Novell NetWare (4.x, 5.x, 6.x)

  • CPU-Last
  • div. Disk-Cache-Werte, freier/benutzter/purgable/non-purgable Speicherplatz pro Volume
  • offene Files, current/max. Service Processes, Abended Thread Count,
  • Timesync Status
  • lizensierte Connections; davon in Benutzung
  • NSS Statistiken, Anzahl SAP Table Entries
  • Server Memory Pool Information

Unix und Linux (HP-UX, AIX, Solaris, SuSE, RedHat, Debian....)

  • Echtzeitanalyse beliebiger System- und Applikationslogs mit individueller Anpassung der Eventfilter
  • Überwachung von Systemparametern, wie
  • maximale/genutzte/freie Kapazität eines Volumes
  • CPU-Last, freier und belegter RAM
  • Anzahl und Status von Prozessen, CPU-Last und RAM-Verbrauch pro Prozess
  • Auslastung des swap-Filesystems
  • Anzahl eingeloggter User
  • Anzahl offener Sockets
  • uvm.

VMware ESX (ESX 3.x, 4.x, 5.x, ESXi)

  • Prüfen der Verfügbarkeit
  • Status aller CPU´s des Systems
  • Auslastung aller CPU´s des Systems
  • freier Speicherplatz eines Datastores
  • Status des Hauptspeichers
  • Belegung des Hauptspeichers
  • Status aller RAID-Controller
  • Status aller LUNs
  • Status von Sensoren (Lüfterdrehzahl, Temperatur, ….)
  • Status von virtuellen Maschinen (poweredOn, poweredOff, suspended)
  • Prüfen der Pfade zu LUNs des angeschlossenen Storages; Include- und Exclude-Listen möglich

OS/400 (IBM AS/400, iSeries)

  • Echtzeitanalyse der QSYSOPR Message Queue mit individueller Anpassung der Eventfilter
  • Statistiken über laufende Prozesse (CPU-Auslastung, zuletzt ausgeführte Funktion, Job-Status)
  • Systemauslastung (Adressen, ASP, Unprotected Storage)
  • CPU-Last, CPU-Pool-Aktivität
  • verfügbare Disks, Disk-Auslastung
  • uvm.
  • verschiedene Lösungen verfügbar, erfordern teilweise zusätzliche kostenpflichtige Agents auf jeder Maschine



Trial-Version und weitere Informationen

Anfrage

Jetzt sind Sie am Zug!

Sie wollen die SM-BOX live erleben und in Ihrer Systemumgebung ausprobieren? Gern lassen wir Ihnen weitere Informationen zu SM-BOX und eine Trial-Version zukommen.

Ihre Kontaktdaten
:
:
:
 
 

News

Kometenhafter Beginn unserer SHD- Roadshow in Osnabrück

In die unendlichen Welten des IT-Universums entführten wir die 24 Teilnehmer unserer ersten...

SM-BOX-Anwenderforum 2016

Wissen und Erfahrungen aus erster Hand und der Austausch der Anwender untereinander standen im...

Rückblick auf den SM-SUITE Anwendertag 2014

Wissen und Erfahrungen aus erster Hand, eine tolle Lokation sowie spätsommerliches Wetter – all das...

Veranstaltungen

Neue Termine für Workshops und Webcasts sind in Planung. Schauen Sie bitte in Kürze wieder vorbei!

Ansprechpartner

Katharina Kwozalla
Katharina Kwozalla

Vertriebsinnendienst

Drescherhäuser 5b, 01159 Dresden
Tel.: +49 (351) 42 32 174
Fax:
katharina.kwozalla(at)shd-online.de

Social Media